Holen Sie sich die Buzzard-Schullizenz

Buzzard zeigt Jugendlichen und Lehrkräften täglich aktuelle politische Debatten, digital und in Schulworkshops. Jugendliche für Politik begeistern. Radikalisierung vorbeugen. Medienkompetenz stärken.

* Kostenlosen Zugang erhalten derzeit alle Schüler*innen und Lehrer*innen an weiterführenden, allgemeinbildenden Schulen in Berlin, Sachsen, Thüringen sowie in Braunschweig, im Landkreis Birkenfeld in Rheinland-Pfalz und in Lübeck.

Erfolgreich getestet in 12 Bundesländern und Regionen

1000

ALLGEMEINBILDENDE SCHULEN

5000

PARTIZIPIERENDE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER

1800

ANGEMELDETE LEHRKRÄFTE

Spannende Debatten im Unterricht
mit wenig Zeitaufwand

Debatte heraussuchen

1.

Debatte heraussuchen

Mehr als 1000 Themen und Debatten einsetzbar für unzählige Lehrplan-Themen, z.B. Globalisierung, Verfassung und Rechtsstaat, Wirtschaftspolitik

Meinungsbeiträge ausdrucken oder per Link an Schüler:innen senden

2.

Meinungsbeiträge ausdrucken oder per Link an Schüler:innen senden

Alle Buzzard-Inhalte sind digital auf Schul-Tablets und -PCs aber auch auf privaten Smartphones und PCs verfügbar, sowie: analog zum Ausdrucken

Im Unterricht besprechen

3.

Im Unterricht besprechen

Nutzbar in den Fächern Politik, Geschichte, Deutsch, Englisch, Ethik

Buzzard Arbeitsblatt

JETZT NEU

Zusätzlich regelmäßig aktuelle Arbeitsblätter und Unterrichtsideen per E-Mail

Buzzard an meiner Schule freischalten
Wollen Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern?

Gründungsidee ausgezeichnet von:

Vocer. logo
Social Impact Lap Logo
Kultur- und Kreativpiloten Deutschland Logo
Media Lab Bayern Logo
Creative Business Cup Logo
Google Digital News Initative Logo

Für einen aktuellen Unterricht, der Jugendliche begeistert

Diskutieren Sie konstruktiv aktuelle Fragen im Unterricht. Machen Sie Jugendliche fit in Debatten- und Medienkompetenz.

Basispaket
Buzzard Handy App

Schullizenz zur Nutzung der Buzzard-App

Bis zu 500 Zugänge für SuS und LuL

Anleitungen und aktuelle Lehrbeispiele

IT-Kundenservice & Betreuung

1.795 € / Jahr & Schule

Paket wählen
Wollen Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern?

Mehr als 1800 engagierte Lehrkräfte nutzen Buzzard

Einfach zu nutzen,
auf Tablets & Smartphones

Die Buzzard-App ist ein digitales Lerntool, das täglich aus einem Pool von mehr als 2000 nationalen und internationalen Medien eine Übersicht über die wichtigsten Pressestimmen aus dem ganzen demokratischen Meinungsspektrum liefert.

Buzzard App und die Hauptfeatures
Buzzard an meiner Schule freischalten
Wollen Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern?

Felix Friedrich (31) & Dario Nassal (31) | Gründer von Buzzard

"Die Jugend ist unsere Zukunft. Damit sie die Gesellschaft kritisch, konstruktiv und unabhängig gestalten kann, müssen wir von früh auf Medienkompetenz stärken. Mit Buzzard können Schülerinnen und Schüler vielfältige Meinungen und Medien in einem sicheren Rahmen kennenlernen und sich damit kritisch und selbstbestimmt auseinandersetzen - während der Schulzeit, auf dem Weg zum Sportverein und in den Pausen vom Daddeln."

Buzzard in den Medien

3Sat

Medienmacher von morgen: Eine Deutschlandreise - ins Digitale

Die Medienbranche steckt in einer historischen Krise. In vielen Ländern stehen klassische Medienunternehmen unter großem wirtschaftlichen Druck, ebenso freie Journalistinnen und Journalisten. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch verstärkt. Doch in der Krise gibt es auch Chancen: Die 3sat-Dokumentation porträtiert junge Medienmacher, die neue Ideen entwickeln, vorangehen und Mut machen.

Zum Video
Süddeutsche Zeitung

Geht so Meinungsvielfalt?

Buzzard bietet seinen Abonnenten eine Auswahl verschiedener Medienstimmen zur Nachrichtenlage. Das soll Verständnis für Andersdenkende fördern und mehr liefern als Selbstbestätigung. Dario Nassal, 28, und Felix Friedrich, 29, wollten etwas verändern an den "verhärteten Fronten" und der "Filterblase" im öffentlichen Diskurs, wie sie sagen.

Zum Artikel
Journalist

Über den Tellerrand hinaus

Felix Friedrich und Dario Nassal haben im Mai 2020 Buzzard auf den Markt gebracht. Die App fasst journalistische Artikel zu aktuellen Themen zusammen, immer aus möglichst vielen unterschiedlichen Perspektiven. Das soll Menschen helfen, sich eine eigene, differenzierte Meinung zu bilden – die Macher sprechen von einem Diskurswandel.

Zum Artikel
Zeit online

Schulen testen News-App gegen Verschwörungstheorien

Das Medien-Startup «The Buzzard» baut sein Portfolio aus und geht mit einer News-App an Schulen. Damit sollen Jugendliche im Unterricht lernen, Verschwörungstheorien zu entlarven und Meinungs-Filterblasen im Netz aufzubrechen, wie das Berliner Start-up der dpa zum Start mitteilte.

Zum Artikel
zdf heute

Fakenews bei Jugendlichen -Medienkompetenz fehlt auch bei Jungen

Von Jugendlichen wird erwartet, dass sie mit Onlinemedien umgehen können. Doch in der Pandemie zeigt sich: Medienkompetenz ist ein Problem.

Zum Artikel
Buzzard an meiner Schule freischalten
Wollen Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern?

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie möchten noch mehr über das Angebot an Ihrer Schule erfahren?

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an einer Schullizenz an Ihrer Bildungseinrichtung haben.

Gerne beantworten wir Ihnen alle offenen Fragen.

Schreiben Sie eine E-Mail an unseren Mitarbeiter Johannes Albrecht: johannes@thebuzzard.org

Sie haben weitere Fragen zur Arbeit von Buzzard an Schulen oder wollen gerne eine Kooperation im Rahmen unseres Schulprojekts anfragen?

 Unser Team ist für Sie da. Schreiben Sie eine E-Mail an unsere Schulprojekt-Koordinatorin Josephine Macfoy: josephine@buzzard.org 

Josephine Macfoy

Schulprojekt, Koordination & Presse

Flora Halbert

Medienpädagogin & Didaktik

Felix Friedrich

Gründer & Geschäftsführer

Dario Nassal

Gründer & Geschäftsführer

Buzzard an meiner Schule freischalten

In Zusammenarbeit mit:

Finanziell gefördert durch:

Buzzard an meiner Schule freischalten
Wollen Sie einen kostenlosen Testzugang anfordern?

1x pro Woche kostenlos per
E-Mail!

Eine E-Mail, alle Perspektiven!

Die wichtigsten Debatten der Woche in einer E-Mail, immer freitags zum Feierabend, mit den wichtigsten Medienstimmen von links bis rechts, kurz und kompakt zusammengefasst.

+ das exklusive eMagazin mit den 21 wichtigsten Zukunftsdebatten auf über 100 Seiten gibt's kostenlos obendrauf!

Buzzard 21 Fragen zur Zukunft