Gründe mit uns ein Online-Medium für Perspektiven-Vielfalt

Behalte den Überblick und verstehe die Motive von Andersdenkenden.

Wird die Crowdfunding-Summe von 125.000€ nicht erreicht, erhältst du dein Geld zurück.

noch 

19 Tage

Crowdfunding

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du unser

Wir brauchen einen

Diskurswandel

Die Fronten sind verhärtet.

Der Diskurs ist vergiftet.

Gründungsidee ausgezeichnet von:

Ein neuer Blick auf die Nachrichtenwelt

Informiere dich breit und divers zu aktuellen Themen

Top-Themen

des Tages auf einen Blick

Erhalte jeden Tag eine Übersicht über die wichtigsten Nachrichtenthemen und Debatten des Tages. Unsere Redaktion beobachtet für dich die Medienwelt und den Fokus der Berichterstattung.

1.

Komprimiert & gebündelt

in einer App

Die Quintessenz der Perspektiven fassen wir für dich zusammen, recherchieren, wie Autor und Medium politisch einzuordnen sind, und verlinken den Originalbeitrag für dich zum selber Lesen.

3.

2.

Perspektiven

von links bis rechts

Zu sämtlichen Themen des Tages empfehlen wir dir Medienbeiträge des ganzen politischen Meinungsspektrums. Aus großen etablierten Medien sowie kleineren Meinungs- und Blogportalen, die unsere Medienlandschaft ergänzen.

So hilft dir die

Buzzard-App

Behalte den Weitblick

in Zeiten der Spaltung

Informiere dich

vielfältig

Entdecke Medien, die du vorher noch nicht kanntest und lass dich inspirieren von neuen Denkanstößen.

1x pro Tag für dich

aufbereitet

Passend zum Feierabend erwartet dich deine vielfältige Medienschau, um deinen Tag abzurunden.

Lerne Andersdenkende zu verstehen

Beschäftige dich mit den Motiven von Andersdenkenden, um die eigene Position zu schärfen.

Sei gut vorbereitet

für Diskussionen

Kenne die wichtigsten Argumente der relevanten Akteure und fühle dich sicher in Gesprächen.

Filtere Rassismus aus deinem Feed

Menschenverachtende Meinungsbeiträge gehören nicht zum Diskurs und haben bei uns keinen Platz.

Immer für dich da auch als Podcast

Eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Perspektiven vertonen wir als Podcast für die Ohren.

Beteilige dich an der Medienauswahl

Wenn du magst, kannst du unserer Redaktion helfen und selbst Beiträge und Themen vorschlagen.

Informiere dich Werbefrei

Weil du unsere Arbeit mit deinem Beitrag möglich machst, brauchen wir keine nervige Werbung schalten.

Buzzard zeigt Politik aus der Vogelperspektive

Süddeutsche Zeitung

So entkommen Sie der Filterblase

Tagesanzeiger, CH

Das Team von Buzzard behält den Überblick über Medienvielfalt im Internet

Deutschlandfunk

Ich halte ein Angebot wie Buzzard fast schon für überlebenswichtig. Denn der öffentliche Diskurs wird immer radikaler.

Richard Gutjahr

TV-Moderator, Journalist, Blogger

gutjahr.biz

Ich unterstütze Buzzard, weil es wichtig ist, dass wir uns alle mit Fakten und Ansichten konfrontieren, die unserer eigenen Meinung zur Welt widersprechen.

Maria Exner

stellv. Chefredakteurin

Zeit Online

Ich unterstütze Buzzard, weil es wichtig ist, dass wir uns nicht zu sehr in unseren intellektuellen Vorgärten einrichten. Wir müssen auch sehen, was links und rechts davon noch so angesät und angebaut wird. Das ist für mich Vielfalt.

Jan Fleischhauer

Autor & Kolumnist

Focus

Für konstruktive, sachliche Debatten

Warum zahlreiche Medienmacher Buzzard unterstützen

Raus aus der Filterblase und rein in einen Diskurs, der Horizonte erweitert: Das will Buzzard erreichen. Unbedingt förderungswürdig!

Annette Milz

Chefredakteurin

medium magazin

Ich schätze Buzzard als eine Plattform im Sinne des kritischen Rationalismus. Für eine Welt, in der ich zugebe, dass ich mich irren kann, dass du recht haben kannst und dass wir zusammen vielleicht der Wahrheit auf die Spur kommen werden.

Hanna Herbst

Journalistin


Die Vielfalt an Plattformen trifft auf die Einfalt ihrer Nutzung. Ich unterstütze Buzzard, um aus Digitalisierung Dialog zu machen.

Stefan Leifert

Brüssel-Korrespondent

ZDF

STEPHAN ANPALAGAN

Kolumnist

MIRKO

DROTSCHMANN

Moderator

MrWissen2go


HANNAH

BEITZER

Journalistin

taz

3,50 €/Monat

Unsere Pakete

jährliche Abrechnung:

42 €

Unterstütze jetzt unser Crowdfunding

Werde für ein Jahr Teil der Buzzard-Community

ERMÄSSIGT

jährliche Abrechnung:

60 €

5 €/Monat

UNTERSTÜTZER*IN

jährliche Abrechnung:

96 €

8 €/Monat

IDEALIST*IN

jährliche Abrechnung:

240 €

20 €/Monat

FAMILIENMENSCH

jährliche Abrechnung:

960 €

80 €/Monat

VISIONÄR*IN

*Gilt für Studierende, Schüler, Azubis und ALG2-Empfänger mit gültigem Nachweis für ein Kalenderjahr.

** Pro Gutschein kannst du ein Jahresabo an Personen deiner Wahl verteilen, ideal z.B. als Weihnachtsgeschenk. Nach einem Jahr verlängert sich das Paket zum selben Preis und dieselbe Anzahl an Gutscheinen kann erneut vergeben werden.

*

1 Jahr Buzzard-

Mitgliedschaft

mit allen Vorteilen 

der Buzzard-App

1x Jahresabo

1x Jahresabo

1x Jahresabo

+ 1 Abo als Gutschein**

+ Manifest als Poster- handsigniert

1x Jahresabo

+4 Abos als Gutscheine**

+ T-Shirt mit Schriftzug

1x Jahresabo

+ 24 Abos als Gutscheine**

+ Einladung zum Medien-Summit

Die Dankeschöns

Manifest

als Poster - handsigniert

T-Shirt

„Demokratie braucht Diskurs“

VIP-Einladung

Buzzard Medien-Summit

Unsere

Prinzipien

Perspektivenvielfalt

Es gibt keine absolut neutrale Berichterstattung. Wir setzen uns für Quellen- und Perspektivenvielfalt ein.

1.

Unparteilichkeit

Wir vertreten nicht die Interessen einer Partei und verpflichten uns dazu, in der Auswahl von Perspektiven keine politische Agenda zu verfolgen. Nur so können wir Perspektivenvielfalt und Verständnis für Andersdenkende fördern.

2.

Beteiligung und Mitsprache

Buzzard-Mitglieder sind mehr als nur Abonnenten und Rezipienten. Ihr könnt mitbestimmen über Themensetzung und Perspektivenwahl, Auswahlkriterien und Recherchen.

3.

Konstruktive Debatten

Bei der Kuration von Inhalten setzen wir bewusst auf konstruktive Ansätze und Lösungsideen. Hetze und Rassismus bringen niemanden weiter und werden bei Buzzard nicht geduldet.


4.

Fokus auf die großen Fragen

Der Aktualitätsdrang im Online-Journalismus nimmt zu. Wir sehen uns als Gegengewicht: Statt Newshypes und schnellen Headlines widmen wir uns mit Weitblick den großen Fragen unserer Zeit.


5.

Transparenz

Journalismus kann nur glaubwürdig und vertrauenswürdig sein, wenn er transparent ist.Bei Buzzard beleuchten wir deshalb, wie Autor*innen politisch eingestellt sind, wo sie herkommen und wer sie finanziert. Dasselbe gilt für unser Redaktionsteam.

6.

Werbefreier Journalismus

Wenn Journalismus durch Werbeeinnahmen finanziert wird, zählen Klickzahlen mehr als die Qualität der Inhalte. Wir wollen weder bei Medienhypes mitmachen, noch Click-Baiting betreiben. Deshalb setzen wir auf werbefreien und mitgliederfinanzierten Journalismus.

7.

Zu diesen Prinzipien verpflichten wir uns in unserer täglichen Arbeit.

Weshalb wir ein Crowdfunding starten

Gründe mit uns ein werbefreies,

unabhängiges Online-Medium

Felix Friedrich

Geschäftsführung &

Produkt

Dario Nassal

Geschäftsführung & 

Redaktion

Alisa Sonntag

Redaktion

Maika Schmitt

Redaktion

Daniel Reimann

Social Media & Marketing

Moritz Fehrle

Redaktion

Johannes Bär

Redaktion

Mit deinem Beitrag ermöglichst du den Betrieb von Buzzard für das erste Jahr.

Zwei Jahre haben wir unsere Gründungsidee mit einem Prototypen erfolgreich getestet und zahlreiche Auszeichnungen erhalten (u.a. Kultur- und Kreativpiloten, Google Digital News Iniative, Media Lab Bayern, Creative Business Cup 2017, VOCER Innovation Lab Fellows 2017).


Jetzt starten wir eine Crowdfunding-Kampagne, um das erste Jahr als unabhängiges, werbefreies Online-Medium zu finanzieren. Wir haben uns dabei zwei Fundingziele gesetzt.


1. Fundingziel: 125 000 €

Die Mindestfinanzierung ist gesichert. Die Arbeit kann beginnen. 


2. Fundingziel: 250 000 €
Die Tages- und Debattenredaktion ist voll finanziert. Ein neuer Zugang zur Nachrichtenwelt entsteht!

Wichtig: Bei Nichterreichen von Fundingziel 1, erhalten alle Unterstützer*innen ihr Geld zurück.
Buzzard ist nicht auf Profit ausgerichtet. Es handelt sich um ein ideelles Projekt, bei der Finanzierung geht es um Kostendeckung.

Maria Exner (Zeit Online), Alexander von Streit (Krautreporter), Richard Gutjahr (BR), Christof Moser (Republik), Anett Selle (taz, Süddeutsche, ZEIT)

Journalistischer Beirat

Nicole Eyberger

Recherche & Veranstaltungen

Oliver Haupt

Redaktion

David Guttandin

Entwickler

Mitglied werden,

ein Jahr Perspektivenvielfalt

Entdecke intelligente Medienbeiträge des ganzen Meinungsspektrums.

Genieße den Überblick zu den wichtigsten Debatten unserer Zeit.

Diskutiere mit Menschen, deren Ansichten neu für dich sind und die deinen Horizont erweitern.

Wird die Crowdfunding-Summe von 125.000€ nicht erreicht, erhältst du dein Geld zurück.

noch 

19 Tage

Crowdfunding

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du unser

Alle Rechte vorbehalten © 2019 

Pressekontakt:

Dario Nassal

Mobil: 0157 79 52 95 07

E-Mail: dario@thebuzzard.org

Fragen zu Crowdfunding & Mitgliedschaft:

Felix Friedrich

Mobil: 0177 931 76 23

E-Mail: felix@thebuzzard.org